InvestinBest weiss Bescheid, es wird biblisch!


Natürlich hat Templecoin Dominik Kettner bereits vor einigen Wochen informiert über anstehende Neustrukturierung des Weltfinanzsystems, so wundert es nicht, dass Benjamin Deutsch, der Finanzexperte von Kettner-Edelmetalle und Hannes Hörtnagel heute den Zusammenhang der derzeitigen Vorgänge im Silbermarkt zur Bibel herstellen.


Natürlich, denn Ephraim hat ja seine Offenbarung bereits am 1.1.2015 gehabt und seitdem sind seine Aktivitäten natürlich nicht unverhallt geblieben und es dürfte nach und nach in das kollektive Bewusstsein reinsickern, dass wir in Zeiten der biblischen Erfüllung leben, der Wiederherstellung des Königreichs von Jerusalem, was ausschliesslich auf Gold und Silber laufen wird.


Nach wichtiger Nachricht an Ephraim direkt aus Jerusalem erst gestern in Verbindung mit einer Vielzahl an anderen Ereignissen kann man von einer Einsetzung des Messias in nicht allzuferner Zeit ausgehen. Solange können wir noch spekulieren, ob und wann die Dritte Welle in Silber wirklich durchstartet oder ob dies bereits der Anfang von dieser war.

Natürlich hat Templecoin selbst keine wirklichen Preisziele für Silber oder Gold, da wir ausschliesslich in Gramm rechnen.


Für die Nation Ephraim zählt nur, das eigene Volksvermögen durch die Vergrösserung des tatsächlichen vorrätigen Bestandes in Gold und Silber konstant zu erhöhen. Der praktische Erfolg gibt uns recht, denn allein der Silberbestand des Ephraim National Gold & Silver Trusts ist seit Anfang des Jahres um ungefähr knapp 30 % gewachsen. Bei Gold hinkt das Wachstum dem noch etwas hinterher, was kein Wunder ist, da dies nur heisst, dass Templecoin die intelligentesten Trustkontenhalter hat, welche sehr genau wissen, welches der beiden Edelmetalle in der jetzigen Zeit das unterbewerterte von beiden ist.


Neue Kontenanwärter fangen hier an:

https://www.templecoin.org/trustaccount



50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen