Betrachtungen zu 3. Mose 27

Nachdem wir letzte Woche 3. Mose 27 gelesen haben, möchte ich hier 2 Auslegungen gängiger BibelSeiten posten.

Auch wenn die Redaktion dieser Seiten die durch die Offenbarung des Sohnes nötige SolaScriptura Reformation 2.0 nach 505 Jahren Luther und 7 Jahren Tätigkeit des Priesters nach der Ordnung Melchizedek und Erstgeborenem Sohn und Erben Ephraim noch nicht gemacht haben, so halte ich die Beiträge doch für interessant und werde diese hier unkommentiert verlinken. Vorallem der Zweite Beitrag der Seite Bibelstudium.de gibt einiges her, insbesondere zu den Schätzungen. Über trinitarische Geister in den Texten bitte ich hinwegzusehen.




 

Desweiteren weisen wir auf die neuen Ephraim & Judah Packages hin.


Diese kannst Du Dir wahlweise ausliefern lassen oder wir leiten diese weiter unter Angabe Deines Namens als Dein freiwilliges Opfer für den Aufbau des Tempels.