Ephraim und Judah

Aktualisiert: 10. Sept.

Grossartige Neuigkeiten gab es gestern zum Tode der Queen, 7 Jahre nachdem Ephraim vor dem Buckingham-Palast stand. Wie Q schon sagte, "When to remove the Queen?"

Naja, dann wenn es Sinn macht, wenn nur noch der Papst (Antichrist), der Drache (Obama) und der falsche Prophet (Jürgen Bühler, ICEJ) stehen bleiben, um die letzte theologische Sache zu klären und die Welt frei zu machen.


Natürlich wird dies am Ende über den Neuen Bund zwischen Ephraim und Judah funktionieren, die in ihrer neuen geistigen Einheit jede Frage klären werden.


Seit gestern gab es von Yosef Edery folgende grossartige Ankündigung:
Er hat sich bereit erklärt, die TempleCoins der Israeliten anzunehmen, und damit die Grundlage für die Ephraim und Judah Cashbox legen, die das spätere Tempel-Treasury ergeben wird.

Nachdem die erste Delegation der Nation Ephraim, Alexander Horn, Chief Content Publisher von Ephraim Media Truth und Patrick Geisler, Antisemitismusbeauftragter der Nation Ephraim, das Heilige Land besuchen, konnte für heute, 9.9.2022, ein Termin zwischen ihnen und Chabad-Rabbi Yosef Edery vermittelt werden, mit dem ich in den letzten Wochen eine tiefere Beziehung entwickeln konnte.


Aus meiner Telegramm Nachricht an die Nation von letzter Nacht:


"Grossartige Neuigkeiten! Chabad-Rabbi Yosef Edery hat sich bereit erklärt die TempleCoins für Jerusalem von uns Israeliten anzunehmen! Yosef Edery sieht sich allgemein dafür zuständig, die nötigen Voraussetzungen für das Königreich auf jüdischer Seite zu schaffen, wie Schaffung Sanhedrin etc, nachdem die Erste Generation Sanhedrin mehr oder weniger im Streit auseinandergeflogen ist. Edery ist gut im Vernetzen verschiedener Rabbis und ist aufgeschlossen und undogmatisch. Er ist erst 37 (glaube ich) und in Brooklyn geboren. Er weiss wer wir sind und kennt unseren Anspruch das Christentum zu beenden. Ich denke er versteht dass Ephraim und Judah einander brauchen. In den letzten Wochen ist unsere Beziehung zunehmend in die Tiefe gegangen, ich nenne ihn jetzt zweifelsohne meinen Rabbi.

Bitte sucht Euch auch jeder seinen Rabbi und Ihr werdet erleben, welche Sprengkraft der Neue Bund zwischen Ephraim und Judah hat. Möge Ephraim und Judah der Welt Frieden bringen und möge jeder mitmachen. Morgen werden Patrick und Alex die Coins übergeben und sicherlich auch verschiedene andere Formen der weiteren Vernetzung und Zusammenarbeit anbahnen, medial, torahausbildung sendungen etc. Ich freue mich dass ich da helfen konnte und wünsche einen ganz tolles und spannendes Meet😌👍❤️🙏"


Alex und Patrick sind jetzt im Moment bei Yosef Edery und ich bin sehr zuversichtlich, dass sie entspannt die weiteren Grundlagen für zukünftige Zusammenarbeit legen können, gerade auch im medialen Bereich, auch regelmässige Sendungen wurden von Yoseph Edery bereits angeboten.


Damit sind wir einen Riesenschritt weiter und natürlich wird Edery eine Riesenrolle dabei spielen, die anstehenden Dinge, wie die Erlösung des Erstgeborenen und den Papst und den falschen Propheten in den Feuersee zu schmeissen, durchzuziehen.


Unity, Einheit, Ut Unum Sint, aus zweien werden Eins...in der Vereinigung von Ephraim und Judah wird eine neue Kraft entstehen, die die Welt umkrempeln wird und Ephraim und Judah brauchen einander. Das Königreich ist mitten unter uns und wird durch die Vereinigung jetzt noch schneller für die anderen sichtbarer werden!



Ganz bald dürfen wir gespannt sein auf Alex und Patricks Berichterstattung bzgl des ersten Live-Treffens mit Edery, vermutlich auf dem Fundrazr-Kanal, unserem Telegramm-Channel der Nation Ephraim und am Ende natürlich auch auf unserer Plattform für Medienwahrheit Zion5777.com und allen anderen Kanälen.


Ich bin gespannt wie das Treffen verlaufen ist, bin aber auch voller Vertrauen und Zuversicht, dass es fruchtbar sein wird/war.


Ich bedanke mich. Natürlich auch bei Ulf, Alex und Patrick und natürlich auch bei Yosef Edery. ❤️🥰


Ganz bald mehr!






PS wer mal schauen will auf einer von Yosef Ederys Seiten:

https://www.mnglobal.org/


86 Ansichten0 Kommentare