Neues Zeitalter - The End of America?

Aktualisiert: Nov 6


Nachdem sich bereits ein Tag nach der Wahl eine Klärung vor Gericht abzeichnet, da nicht nur Wahlmanipulationen aufgedeckt werden, sondern auch wiedermal eine gezielte Zusammenarbeit der Medien mit dem DeepState stattfindet, die die Konsumenten mit betrügerischer und krimineller Absicht von der Wahrheit und den Fakten täuscht, vorallem in Europa, kam ein sehr interessanter Artikel auf Israel365News heraus, der die Wahl im Lichte der kommenden Wiederherstellung des Königreichs betrachtet.


Bevor wir darauf eingehen, noch ein paar Sätze zu den Vorgängen der Wahl:

Nachdem sich ein erdrutschartiger Sieg von Trump abzeichnete, wurden die Auszählungen in bestimmten Bundesländern erstmal gestoppt, in anderen Bundesländern kamen nachträglich und stossweise grosse Briefwahleingänge zu Tage, dessen Auszählungen zu 100 % in grossen Zahlen Joe Biden zugerechnet wurden, was in einer Praxis kaum

realistisch ist.





Diese Praxis der Demokraten überrascht nicht, und am Ende werden Gerichte und Nachzählungen über gültige Stimmen entscheiden. Eine Verzögerung der Bekanntgabe des Gewinners ist die übliche Störung der Mächte der Finsternis, wie wir sie seit Jahren beobachten, bei allem was man Trump vorwarf, was sich alles als haltlos herausstellte.


Natürlich schnallen dies die Deutschen nach wie vor nicht, da sie zu 100% auf das falsche Bild der Medien von Donald Trump hereingefallen sind ohne sich zu irgendeinem Zeitpunkt mit den Fakten zu beschäftigen.


So, wie Templecoin.org es bereits vor der Wahl mitteilte, wird der Gewinner der Wahl am Ende aber nicht entscheidend sein, für das was kommt, auch wenn Donald Trump die Ehre gebühren sollte, die Ernte des Kommenden einzufahren.


Der Artikel von Rivkah Lambert Adler in Israel365News ist in diesem Hinblick sehr sehr interessant:

https://www.israel365news.com/160485/mystical-rabbi-on-election-day-today-formally-ends-the-age-of-the-american-empire/


Hier äussern sich vorrangig zwei Rabbis mit ihrer Einschätzung der Situation.


Zum Einen hören wir von Rabbi Alon Anava, den wir noch von der Vorbereitung auf Yom Kippur kennen, der den messianischen Prozess begleitet, Folgendes:


Der Prozess, der Geula, der Wiederherstellung Israels und der Königsordnung lässt sich durch Regierungen und Staaten nicht aufhalten, genauso wie der Messias die Menschen weltweit frei machen wird. Regierungen und Staaten können diesen Prozess nicht aufhalten. Amerika ist nach Alon Anava im Niedergang, Martial Law wird sehr bald die sichtbare Folge sein und die Entwicklung von anhaltenden Offenbarungen wird auch auf der Weltbühne nicht zu stoppen sein mit grossen Folgen für diese Wiederherstellung.


Chaim David Targan sieht die Sache etwas positiver: Sollte Biden gewinnen, wird Amerika zwar im Niedergang untergehen, aber Trump wäre ein Garant für den würdevollen und lang geplanten Transfer der Weltherrschaft von Rom nach Zion.


Templecoin.org ist ganz klar der Meinung, dass diese Ernte Donald Trump zusteht und zustehen sollte, nach all dem, was er in den letzten Jahren für die Herstellung von Law und Order getan hat, genauso wie international für eineWiederherstellung Jerusalems als Mitte der Erde,

Trump hat seit Jahren mit unsichtbaren Feinden zu tun, mit Lug und Betrug im grossen Stil. Jeder aufmerksame Beobachter weiss, wie viel Arbeit hinter den Kulissen notwendig war, um den grössten Transfer der Geschichte vorzubereiten, der immernoch nicht abgeschlossen ist, dafür aber kurz bevor steht.


Wie Chaim David Targan anmerkt ist das Ende der Geschichte nicht nur für Donald Trump klar, weil es in der Bibel steht, auch Jefferson und Adams haben die USA gegründet im Hinblick auf die Erfüllung der Bibel am Ende der Tage.

Dieses Ding jetzt offiziell zu Ende zu bringen, wäre auch für Donald Trump eine grosse Freude, nicht nur für die Erbengemeinschaft Jakob. "This would be great joy to Washington, Jefferson and Adams, who created America through Torah Wisdom as a tikkun for Eisav.”


Zum Glück hält uns Matityahu Glazerson mit seinen Entdeckungen über den Torah-Code seit Wochen und Monaten bei bester Laune, denn wenn man nach der Torah geht, gibt es keinen Zweifel daran, dass Donald Trump am Ende auch für die 2. Amtszeit bestätigt wird, um den Messias dann offiziell hervorzubringen und den Frieden von Zion einzuleiten.


Was dann kommt?

Das Ende der Demokratie im herkömmlichen Sinne und eine Wiederherstellung der Königsordnung, das Ende der UN und stattdessen 70 Nationen über den Sanhedrin in Jerusalem.


Wer mitmachen will, verbindet sich mit Ephraim über unsere Plattformen.






© 2020 by Templecoin.org

    in Cooperation with ©EphraimMediaTruth