Produktionsplanung der TempleCoin in Harsewinkel

An alle Kunden und Interessenten des Ephraim National Gold & Silver Trusts ergeht folgende Mitteilung:


Aufgrund verschiedener Umstände war TempleCoin gezwungen, gewisse Teile der Produktion der Ersten TempleCoin neu aufzusetzen, da ein Zulieferer leider derzeit aufgrund privater Schwierigkeiten ausgefallen ist. Natürlich möchte TempleCoin an dieser Stelle dem königlichen Münzpräger danken, nicht nur für seine Arbeit an der Haupt-Seite der TempleCoin sondern auch für seine Beratung sowie Zulieferung der Ronden und wünscht an dieser Stelle Gute Besserung und baldige Genesung, da TempleCoin nachwievor an einer generellen Kooperation mit qualifizierten Leuten festhält!

Für die Kunden des Trusts und alle, die bereits eine oder mehrere TempleCoins vorbestellt haben, bedeutet dies nun leider eine weitere Verzögerung der Auslieferung, da die Prägung der Münze nun vermutlich erst im August beginnen wird.


TempleCoin bedauert diese Verzögerung zutiefst und bittet alle Kunden wiederum um Verständnis!


Dennoch möchte der Trust darauf hinweisen, dass diese Neuplanung vermutlich zu einem qualitativ höheren Ergebnis des Gesamtprodukts führen wird, da hier verschiedene Produktionsschritte betroffen sind:


Das Design der Zweiten Münz-Seite wird nun von einem anderen Zulieferer fertiggestellt und im Zuge dessen wird TempleCoin entscheiden, ob die Produktion dann noch auf der gelieferten Spindelpresse stattfinden oder diese eventuell durch eine elektrische Presse ausgetauscht wird.


Ziel sämtlicher Bemühungen des Trusts ist, eine möglichst autarke Produktionskette auf die Beine zu stellen, mit einem qualitativ möglichst hochwertigem Ergebnis, um jedes einzelne Gramm Silber des Trusts in bester Weise im eigenen Vermögenskreislauf zu verwerten.


Auch wenn viele Dinge mehr Zeit brauchen als eigentlich gedacht und die Planung in gewissen Teilen unrund lief, so ist TempleCoin nachwievor davon überzeugt, dass das Gesamtergebnis der eigenen Münze sich sehen lassen werden kann und auch die Ansprüche seiner Kunden zufriedenstellend erfüllen wird, zumindest ist dies ja auch eines der Obersten Ziele des Trusts.


Bei unserem Ziel, eine eigene Produktion in Samaria aufzubauen mit mindestens 20 Millionen Münzen pro Jahr sind auch diese Ersterfahrungen beim Aufbau einer Kleinproduktion unbezahlbar und ein professioneller Ablauf wird hier nach und nach installiert und aufgebaut.


Der Gesamtprozess vom Silbergranulat zur fertigen geprägten Münze läuft im Groben wie folgt:


  • Das Granulat wird geschmolzen, dann gegossen und dann als Blech gewalzt.

  • Aus dem Band (Coil) kann man dann die Platine stanzen, welche dann getrocknet und auf die gewünschte Rondengrösse gestaucht wird.

  • Die gestauchte Platine kann durch Erglühen, Reinigen, Trommeln und Polieren optimiert werden, so dass die Prägung losgehen kann.

  • Ein aus optimierten Design hergestellter, polierter und gehärteter Laserstempel erzielt dann auf der für den speziellen Fall optimalen Presse das beste Gesamtergebnis.

  • Die Münze kann verpackt und ausgeliefert werden.


Sicherlich sind die einzelnen Ausführungen der verschiedenen Schritte auch gerade am Anfang eines Projektes immer abhängig vom vorhandenen Budget, so dass die Qualität der einzelnen Schritte auch dann nur mit der Zeit verbessert werden kann, zumal hier auch noch viele kleinschrittigere Überlegungen betroffen sind.


Nach heutigen Erkenntnissen sollte ein endgültiger Produktionsstart der Erstauflage in Harsewinkel für August zu halten sein, wenn alle Beteiligten gemeinsam an der Erfüllung des Projektes arbeiten!


TempleCoin arbeitet hierfür unermüdlich.


Desweiteren möchte TempleCoin darauf hinweisen, dass der reduzierte Vorbestellungspreis von 9,50 € als positiver Ausgleich für die Verzögerung ebenfalls länger als geplant erhalten bleibt und zwar bis 31.7.2021!


Die Münze kannst Du mit Trust Konto hier ermässigt vorbestellen:


Solltest Du noch kein Trust-Konto haben, kannst Du die Münze hier vorbestellen und wir werden eine Münze für Dich zum Sanhedrin schicken, sobald diese fertig ist:


Solltest Du noch kein Trust-Konto haben, kannst Du dieses für einmalige 100,- Euro machen, Vorbedingung ist das Vorhandensein einer Ephi-Card:

Du hast noch keine Ephi-Card? Dann schaue hier:


Als letzte Mitteilung ergeht, dass Du ab sofort auf TempleCoin.org die Möglichkeit hast, einen monatlichen Sparplan beim Ephraim National Gold & Silver Trust aufzusetzen.


Du kannst also bereits ab 10 Euro pro Monat Deine regelmässigen Zahlungen zum Aufbau eines schönen Gold & Silber Portfolios beim Ephraim National Gold & Silver Trust nutzen und Dich so noch gerade rechtzeitig für den gerade laufenden GreatReset positionieren.


Du hast hier verschiedene Möglichkeiten: Du kannst Dein Portfolio durch den Trust diversifizieren lassen oder nur klassische Trust-S und Trust-G Zertifikate auf monatlicher Basis erwerben. Schaue hierzu in die Trust-Exchange!


TempleCoin bedankt sich für Eure Aufmerksamkeit und wünscht einen schönen Tag!